Pressemitteilungen der Jahre 

  2021 - 2020 - 2019 -  2018 - 2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2012 - 2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007 - 2006

 

AKTUELLE ARTIKEL:

(C) Verlag-Dreisbach - Flörsheimer Zeitung - Dezember 2020

Nachbarschaftsverein bietet an, Patienten kostenlos zu begleiten

 

Der seit fast zwei Jahrzehnten bestehende Verein "Bürger helfen Bürgern e.V." in Flörsheim zeigte sich auch zu Corona-Zeiten mit 350 Hilfeleistungen tatkräftig. Die renomierten und erfahrenen ehrenamtlichen Helfer unterstützen u.a. den weiteren Zweig des Vereins, die Patientenbegleitung, bei sozialen Diensten "Alleinstehende Patienten können nach der Entlassung aus dem Krankenhaus oder Reha-Zentrum von versierten Patientenbegleitern des Vereins unterstützt werden. Die Rückkehr in die häusliche Umgebung wird entscheidend erleichtert" erklärt die Geschäftsführerin des Vereins, Ute Reinhard. 

Auf Wunsch gehören Begleitungen zu Nachsorgeterminen, Medikamentenbesorgungen oder Lebensmitteleinkäufe zum Leistungsspektrum. Die Hilfeleistung umfasst bis zu acht Besuche in einem Zeitraum von sechs bis acht Wochen und wird ohne Kosten für die Patienten erbracht. Die hilfesuchenden Patienten werden zunächst für ein Jahr unentgeltlich Mitglied. Der Verein wird auch u.a. durch die Graulich-Stiftung in Flörsheim unterstützt.

"Damit wir auch in Zukunft zuverlässig helfen können, benötigen wir weitere ehrenamtliche Helfer", erläuterte Ute Reinhard.

Zwischen den Jahren ist die Geschäftsstelle geschlossen. Ab Montag, dem 04. Januar 2021 ist der gemeinnützige Verein "Bürger helfen Bürgern" in der Geschäftsstelle im Mehrgenerationstreff, Rathausplatz 6, Telefon: 06145 54 61 89 jeweils montags, mittwochs und freitags von 09:00 bis 12:00 Uhr erreichbar.  

Bürger helfen Bürgern e.V.
Rathausplatz 6
65439 Flörsheim am Main

 

Weiteres siehe unter:  http://www.main-spitze.de



(C) Verlag-Dreisbach - Flörsheimer Zeitung - 22.05.2020

Vom Helfen und sich helfen lassen Flörsheimer Senioren erfahren

Unterstützung - auch in Zeiten von Corona

"Flörsheimer Senioren erfahren Unterstützung - auch in Zeiten von Corona

Spazieren gehen, Vorlesen von Schriftstücken bei einer vorliegenden Sehbehinderung, Unterlagen sortieren, Medikamente besorgen, auch mal einen Antrag ausfüllen, Einkaufen, kleinere Touren übernehmen, zum Arzttermin begleiten, Mithilfe im Garten oder einfach mal ein offenes Ohr haben: Bis Februar lief für den Flörsheimer Verein "Bürger helfen Bürgern" alles wie immer. Und dann kam Corona. "  ...

Den kompletten Text erhalten Sie unter folgendem Link

 

  

Release vom 04.01.2021